Telefonservice: 0800/3301861

  Versand mit DHL aus Deutschland

  Trusted Shops Käuferschutz

  Diskreter Versand

CBD und Bluthochdruck

CBD und Bluthochdruck

Laut Weltgesundheitsorganisation leidet jeder dritte Erwachsene an Bluthochdruck (Hypertonie). Bleibt Bluthochdruck unbehandelt, kann dies schwere Folgen haben. Nicht nur steigt das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall, auch eine Erblindung oder eine Nierenfunktionsstörung bis hin zum Nierenversagen können auftreten. An Ursachen und Therapien für Bluthochdruck wird intensiv geforscht. Obwohl bestimmte Vorerkrankungen einen Bluthochdruck bewirken können, ist dies nur bei 10 Prozent der Betroffenen der Fall. Bei 90 Prozent der Menschen mit Hypertonie wird keine Ursache gefunden.

CBD oder Cannabidiol ist eine der Substanzen, die in der Bluthochdruckforschung eingesetzt werden. Die nicht-psychogene Komponente aus speziell gezüchteten Hanfpflanzen stellt bereits eine Behandlungsoption für eine Vielzahl von Krankheitszuständen dar. Bei den meisten dieser Erkrankungen werden CBD-Präparate unterstützend angewendet, zum Beispiel, um die Symptome der Krankheit zu lindern oder um das Wohlbefinden der Betroffenen zu steigern. Für Epilepsie dagegen haben wissenschaftliche Untersuchungen in den USA eine ausreichende Grundlage geliefert, um CBD-Öl als Medikament zu deklarieren.

Aber auch was Bluthochdruck betrifft, sind erste Studien vielversprechend. Die Anwendung von CBD scheint einen positiven Effekt auf den nicht organisch bedingten Bluthochdruck zu haben.

Was ist Bluthochdruck und wie wird er behandelt?

Bluthochdruck liegt vor, wenn bei der Blutdruckmessung wiederholt Werte von 140/90 mmHg festgestellt werden. Bluthochdruck entsteht meist schleichend. Wird der Blutdruck routinemäßig nicht regelmäßig gemessen, bleibt ein erhöhter Druck oft lange unbemerkt. Symptome sind in der Anfangsphase selten. Aber auch schon leicht erhöhte Blutdruckwerte, die über einen längeren Zeitraum bestehen, können einen Schaden am Herz-Kreislaufsystem bewirken.

 Anzeichen, die auf einen Bluthochdruck hindeuten, können sein:

  • Erschöpfung oder Müdigkeit
  • Schwindel und Kopfschmerzen
  • Phasen von Nervosität
  • Herzrasen   

 

Die Ursachen von Bluthochdruck sind vielfältig. Nicht nur organische Erkrankungen können zu einer Erhöhung führen, auch die Ernährungsweise und der Lebenswandel haben einen starken Einfluss. Da der Blutdruck mit dem Nervensystem und Hormonhaushalt zusammenhängt, ist eine Beeinflussung auch durch psychische Faktoren oder eine hormonelle Imbalance möglich.

Für die Therapie des Bluthochdrucks können Medikamente eingesetzt werden. In vielen Fällen wird eine Senkung jedoch zunächst mit der Umstellung des Lebensstils versucht. Folgende Präventionsmaßnahmen haben nachweislich eine Wirkung gezeigt:

  • regelmäßige Bewegung
  • Abbau von Übergewicht
  • Verzicht auf Salz oder Alkohol
  • Raucherentwöhnung
  • vollwertige und ausgewogene Ernährungsweise
  • Vermeidung von Ärger und Stress 

Wie kann die Anwendung von CBD die Behandlung von Bluthochdruck unterstützen?

Eine Studie aus England aus dem Jahr 2017 hat gezeigt, dass der Blutdruck durch eine einmalige Einnahme von CBD gesenkt werden konnte. Die Studie wurde mit gesunden männlichen Teilnehmern im Alter zwischen 20 und 30 Jahren durchgeführt. Das CBD hatte einen positiven Effekt sowohl auf den Blutdruck in Ruhe als auch auf die Blutdruckwerte vor und nach Stresssituationen.

Werden CBD-Öle oder andere CBD-Präparate eingenommen, wirken sie über verschiedene Rezeptoren im Körper. Unter anderem vermitteln sie eine Wirkung über die Cannabinoidrezeptoren – Andockstellen für Endocannabinoide (körpereigene Stoffe). Die Aktivierung dieser Rezeptoren kann eine Vielzahl von Körperprozessen beeinflussen, unter anderem die Schmerzwahrnehmung oder das Immunsystem. Für die blutdrucksenkende Wirkung sollen die anxiolytischen (angstlösenden) und analgetischen (schmerzlindernden) Eigenschaften des CBDs verantwortlich sein.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
bis zu 7,5% CBD Gehalt
Amnesia
Amnesia
Inhalt 2 Gramm (9,00 € * / 1 Gramm)
ab 17,99 € * 21,49 € *
bis zu 8% CBD Gehalt
Grape Skunk
Grape Skunk
Inhalt 2 Gramm (9,00 € * / 1 Gramm)
ab 17,99 € *
bis zu 5% CBD Gehalt
Mango Kush
Mango Kush
Inhalt 2 Gramm (7,99 € * / 1 Gramm)
ab 15,98 € *